Eigenproduktion

In unserer Gärtnerei produzieren wir das ganze Jahr über ca. 14.000 Beet & Balkonpflanzen, Gemüsepflanzen, Schnittblumen und einige Stauden. Das heißt, wir bekommen die kleinen Pflänzchen von unseren Lieferanten. Da sind sie gerade mal 3-4 cm groß. Dann werden die Jungpflanzen von uns in den Topf gepflanzt und brauchen ca. 6- 10 Wochen, bis sie die Verkaufsreife erreicht haben.

Während dieser Zeit brauchen sie viel Pflege, müssen gegossen werden und vor Krankheiten und Schädligen geschützt werden. Dabei setzen wir so wenig wie möglich Pflanzenschutzmittel ein. Wir möchten in Zukunft sogar ganz darauf verzichten, deshalb setzen wir schon jetzt Nützlinge zur Bekämpfung von tierischen Schädlingen ein. Gerade sind wir auch dabei, verschiedene biologische  Pflanzenhilfsmittel und selbst hergestellte Jauchen oder Tee`s  zu testen. Was schon sehr gut funktioniert!

Bei unserer Erde, die wir selbst mischen, sind wir schon einen Schritt weiter. Wir haben den Torfgehalt von 60% auf nur noch 15% reduziert und den chemischen Dünger durch Hornspäne ersetzt. Versuche mit Schafswolle als Langzeitdünger, sind auch sehr vielversprechend.

Durch unsere eigene Prduktion können wir entscheidenden Einfluss auf die Pflanzenqualität nehmen. Da die biologischen Komponenten wie Bio- Dünger, Komposterde, Pflanzenhilfsmittel, nachweislich die Gesundheit und Vitalität der Pflanzen erhöht und so die Haltbarkeit bei Ihnen als Kunde verbessert!